Ökotensore und Zubehör

Ökotensoren sind eine spezielle, hochsensible Tensorart

Sie zeichnen durch Korkgriff und vergoldete Antenne aus. Diese läßt Sie leicht die Schwingung spüren. Der Reif aus Holz bzw. vergoldetem Messing an der Spitze verstärkt den Ausschlag.
Den Ökotensor können Sie natürlich wie jeden anderen Tensor zum Hausgebrauch nutzen, aber er dient ganz besonders
 beispielsweise zum Austesten von Allergenen, Bachblüten, homöopathischen Arzneien, Wohngiften etc.

Sehr spannend finde ich als regelmäßig Wandernder in der Natur Kräuter und Früchte damit auszutesten.
Ihr Uwe Schulze

Hier sehen Sie ein Video zum Umgang mit Ökotensoren:
https://www.youtube.com/watch?v=NOwAaxYP7uc

Das-Buch-zum-Ökotensor
Wie arbeite ich mit einem Öko-Tensor, wie fang ich an, wie gehts weiter. Ausführliche Anleitung
12,90 EUR
TAX_INFO_INCL zzgl. Versand
Abtasttensor-zur-Verlängerung-von-Ökotensoren
Zum Anschluß an die Ökotensoren, also als verlängerter, sensibler Arm der Tensoren. Man hält das Ende des Abtastsensors auf die zu testenden Objekte oder Substanzen.
22,45 EUR
TAX_INFO_INCL zzgl. Versand
Neutradoc-Ökotensorhalter

entstören Sie Ihren Tensor ! Der Neutradoc ist eine Halterung für den Ökotensor und dient seiner Neutralisierung nach Gebrauch. Zum Entstören werden ein schwarzer Onyx und die -Blume des Lebens - eingesetzt

25,95 EUR
TAX_INFO_INCL zzgl. Versand
1 bis 6 (von insgesamt 6)